Sammelthread: Nextcloud Plugins

Moin, mich würde interessieren welche Plugins ihr so für den Einsatz in Communities empfehlen könnt.
Ich teste gerade mal only-office aus und das scheint wirklich brauchbar zu sein.

siehe https://markus-blog.de/index.php/2018/06/12/bereitstellung-onlyoffice-mit-docker-und-apache2-als-reverse-proxy-auf-ubuntu-16-04-lts/

Auch wenn du nach empfehlenswerten Tools gefragt hast: Wir von der Solawi testen gerade NC mit Collabora. Die enge Schnittstelle zu Libre Office find ich super, allerdings buggt das Ding schon noch an einigen Stellen, sodass es eher den Eindruck eines Beta-Releases macht – sehr schade, v.a. da OnlyOffice als Alternative vorrangig an der Orientierung zu Microsofts docx-Format festhalten möchte wie deren Forum zu entnehmen ist.
Wir werden trotzdem auch Only Office noch genauer unter die Lupe nehmen, da es sich nach einigem oberflächlichen Testen deutlich professioneller und flüssiger in der Benutzung anfühlt.

Als Problem bei OO sehe ich, dass die Formatvorlagen bei mit Libre Office erstellten Dokumente völlig ignoriert und stattdessen mit eigenen ersetzt werden – d.h. eine naht- und fehlerlose Zusammenarbeit zwischen beiden Tools ist etwas fraglich bzw. muss detaillierter getestet werden. Wenn diesbzgl. schon jemand Erfahrungen und ggf. Workarounds hat, immer her damit!

1 Like
  • Collabora - OnlyOffice wandelt leider alles in die gängigen Microsoft-Formate um. Beide Editoren empfinde ich aber als richtig brauchbar.
  • Group everyone - damit hast du eine Gruppe “everyone” (leider nicht lokalisiert), um alle Nutzer* zu erreichen
  • Polls - Für Umfragen und Termin-Umfragen. Nutzt nur leider niemand hier.
  • README.md - github/gitlab-style README und HEADER/FOOTER für die Ansicht von Ordnern in der Weboberfläche.
  • Plugins um einige Sachen im Activity-Bereich anzuzeigen, die dort sonst nicht landen
  • impersonate - Als Admin “in andere Nutzer* reinschlüpfen” (um nachzuvollziehen, wie die Anwendung für andere Nutzer* aussieht/sich verhält)
  • Issue Template - Für bessere Bugreports :wink:

Hochinteressant ist das Circles- Plugin (u.a. z.B. selbstorganisierte Gruppenmitgliedschaften), aber als ich es getestet habe fehlten wichtige Funktionen (z.B. geteilte Kalender).

1 Like

Polls hatten wir auch schon mal im Einsatz, die Nutzung ist allerdings wieder eingeschlafen… Das lag aber nicht am Plugin selber, das tut was es soll.

hey @felix was meinst du bei “Group Everyone” mit “leider nicht lokalisiert”?